Die Website der Lagotto-Romagnolo-Zuchtstätte "Folletti di Tartufo" !

- www.tartufo-hunde.de - Mitglied im 1. Lagotto-Romagnolo-Club Deutschland e. V. - Seit dem 09.03.2018 sind wir nicht mehr "Züchter im VDH". Wir züchten aber weiter nach dessen Regeln, weil die schlüssig sind und wir das ohnehin immer getan haben.- Um besagtes Prädikat behalten zu können, hätten wir den 1. LRCD verlassen und in die LRZ eintreten, oder dort zumindest einen Züchtervertrag abschließen müssen. Auch das in letzter Zeit gezeigte Verhalten des VDH-Vorstandes gegenüber etlichen engagierten (Vereins-) Mitgliedern ist mit unseren Vorstellungen von Anstand und Selbstachtung nicht mehr kompatibel !!!

Für das Wochenende vom 22.06.- 24.06.ds.Js. ist ein

 "Folletti di Tartufo - Nachwuchstreffen"

geplant!

Einzelheiten gibt es unter "Neues vom 12.02.2018".

Seit vorgestern Abend verweigerte unser Computer die Zusammenarbeit mit uns, weshalb wir ihn gestern einem Spezialisten zur Behandlung übergaben. Der hat ihn wieder gerade gerückt und wir können jetzt, wenn auch verspätet, unserem F-Wurf zum Geburtstag gratulieren.

Also hiermit und ganz besonders herzlich, die besten Wünsche zum dritten Geburtstag des ersten Wurfes unserer Arubi -

an die Buben Federico und Fidelio und die Mädel Falena, Farina, Fiore und Flavia!

 

 

Letzte Aktualisierung am 19. April 2018

 

unter: "Neues"

 

 

Hin und wieder können wir Anfragen per E-mail nicht beantworten, weil die E-mail-Adressen - aus welchen Gründen auch immer - nicht korrekt sind. Wir bitten deshalb darum, bei einer Anfrage auch eine Telefonnummer anzugeben, damit wir in jedem Falle antworten können.
 

 

 

 

 

Guten Tag - wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage und danken Ihnen für Ihr Interesse.

 

Wir hoffen, Ihnen hier einige erste Informationen über  unsere Hunde im Allgemeinen - und natürlich auch über uns - und den gelegentlichen Lagotto-Romagnolo-Nachwuchs im Besonderen vermitteln zu können. Auch zukünftig werden wir uns bemühen, die Besucher unserer Homepage stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Da in Deutschland alles seine Ordnung haben muss, galt es, einige For- derungen zu erfüllen, bevor wir uns mit der Zucht dieser Rasse beschäfti- gen konnten. So sollte man zuerst in den "1. Lagotto Romagnolo Club Deutschland e.V. (1. LRCD)" eintreten. Was wir natürlich getan haben. Beim "Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH)" muss man die Regi- strierung und den Schutz eines Zwingernamens beantragen. Der wird auch international auf seine Zulässigkeit geprüft und muss von der "Fede-ration Cynologique Internationale (FCI)" genehmigt werden. Schlussend- lich wird man auch noch auf seine menschlichen, züchterischen und räum- lichen Qualitäten überprüft. Wenn man diese letzte Hürde geschafft hat, kann man sich voller Optimismus und Begeisterung in das Abenteuer Hundezucht stürzen. - Das mit dem VDH und FCI hat sich inzwischen erledigt, weil der Erste selbst sich nicht nach seinen Regeln richtet!

Wir wählten den Zwingernamen "Folletti di Tartufo" weil wir meinten, die Zuchtstätte einer italienischen Hunderasse sollte auch einen italienischen Namen haben. Weil diese Hunde in ihrer Heimat zur Trüffelsuche ver- wendet werden, sollte der Begriff "Tartufo" dabei sein. Das italienische "Folletti" bedeutet auf Deutsch "Kobolde". Das steht in unserem Sprach- gebrauch für Fabelwesen, die eine gewisse komisch-fröhliche Ader haben und für lustige Streiche und allerlei Schabernack zuständig sind. Ein wenig erinnern uns die Lagotti mit ihrem munteren, liebenswürdigen Wesen und "putzigen" Aussehen daran. Auch auf den einen oder anderen - nicht immer gelungenen - Streich sollte man durchaus gefasst sein.

 

Somit stand für uns fest, unter welchem Zwingernamen wir uns mit dem höchst interessanten Hobby Hundezucht befassen würden:

 

 

 

"Folletti di Tartufo" - "Trüffelkobolde"

 

Die Bilder von oben nach unten:

1. Unser Zuhause - 2. Unsere Sonnenseite - 3. Ein Ausblick soweit das Auge reicht - Bilder zum Vergrößern immer anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lieselotte Bergmann | Kontakt | Impressum